Elementarteilchen

Zur Feier des Tages (letzte schriftliche Abiturprüfung) hab ich mir endlich mal wieder ein Buch gegönnt. Habe mich nach längerem hin und dann herüberlegen für Elementarteilchen von Michel Houellebecq. Das ist eines der Bücher, von denen ich ständig höre (Sex, Houellebecq als eine Art bad boy des Literaturbetriebs), immer wieder im Laden siehe und mich dann doch für ein anderes entscheide. Nach den ersten paar Seiten bin ich ganz zuversichtlich, dass auch der Rest noch sehr unterhaltsam sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.