Entpolitisierung von Symbolen

Sitze ich in einem beliebigen Café und beobachte dabei speziell die Mädchen kann man oft folgende Kombination beobachten: Hautenge Jeans, Chucks, Kreolen und ein Palästinensertuch. Ich bezweifle sehr, dass sie die politische Bedeutung des Tuches für den palästinensischen Freiheitskampf kennen. Ich bezweifle sehr, dass sie mit ihren Chucks ihre politisch linke Grundeinstellung ausdrücken wollen.

Was sind die Folgen? Birgt diese Entwicklung hin zum modischen Stück eine Chance um die Ziele breitenwirksam zu artikulieren? Oder werden die Symbole völlig entpolitisiert und verlieren über kurz oder lang ihre politische Bedeutung?

Interessanter Bericht dazu bei polylog.tv


polylog G8 Chic mode

@ www.polylog.tv/videothek

Ein Gedanke zu „Entpolitisierung von Symbolen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.