Menu

Katharina Brunner

Bloggin' since 2007

Luxus für Journalisten beim G8-Gipfel

Was machen Journalisten beim G8-Gipfel in ihrer Freizeit? Diskutieren mit Kollegen? Mit den Demonstranten sprechen? Nein, sie lassen sich verwöhnen mit Champagner, feinem Essen und Massagen – alles kostenlos natürlich. „Ich habe bisher nur wenig gearbeitet, aber zum Entspannen ist es auf jeden Fall ein netter Ort“, sagt ein junger Journalist, der entspannt mit einem Buch in einem Strandkorb sitzt.

Das Video findet ihr hier bei Spiegel Online.

Gefunden bei Buchstaben in Bewegung.

Schreibe einen Kommentar