1000 Tage schafott.net

Im Mai 2007 machte ich mein Abitur. Als Ablenkung vom Lernen begann ich mit dem bloggen. Tagebuch habe ich schon immer geschrieben, mal mehr mal weniger regelmäßig. Anstatt in ein Büchlein schrieb ich von nun vieles ins Internet. Zugegeben, besonders fleißig war nicht. Immer wieder habe ich mehrere Monate lang gar nichts gebloggt. Aber bloggen ist ja schließlich mein Hobby und keine Verpflichtung.

Eigentlich wollte ich eine kleine Zusammenfassung meines Blogger-Daseins machen, doch ich sollte eigentlich für meine Klausuren lernen und nicht ins Internet schreiben. Deshalb verlinke ich hier nur drei Artikel auf schafott.net, die ich besonders gerne mag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.