Vielen Dank auch, Lieber Freistaat!

Am 28.9.2010 wurden im bayerischen Kabinett massive Einsparungen im Hochschulbereich beschlossen. So soll allein die Universität Regensburg noch in diesem Jahr fast eine Million Euro einsparen. Die ohnehin angespannte Lage am Regensburger Campus, der ursprünglich für rund 11.600 Studierende ausgelegt war und im aktuellen Wintersemester 18.575 Studierende allein an der Universität zählt, hat sich damit dramatisch verschärft.

Für das nächste Jahr müssen die Hochschulen mit noch drastischeren Einsparungen rechnen. Die Bewältigung des für 2011 ins Haus stehenden doppelten Abiturjahrgangs ist dadurch massiv gefährdet, die Aufrechterhaltung eines qualitativen Studien- und Forschungsbetriebs kann unter diesen erschwerten Bedingungen nicht gewährleistet werden.

Pressemitteilung der Universität Regensburg

4 Gedanken zu „Vielen Dank auch, Lieber Freistaat!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.