Alles neu! (Ein bisschen)

Schafott.net hat ein neues Design. Das alte mit den grünen Streifen oben hatte ich ja eine ganze Zeit lang. Ich schätze, etwa eineinhalb Jahre (falls es denn reicht). Kurz: Ich hatte mich stattgesehen. Vor allem fand ich mit 400px die Spalte für den Inhalt einfach zu schmal. Anfangs wollte ich das alte umändern, dann war mir aber das zu viel Arbeit und ich fand das “Fifty Fifth Street”-Theme. Daraufhin viel mir ein, als ich die Farbklekse auf dem Bürgersteig der 42nd-Street in New York machte und das passte einfach zu gut.

Es hat ja durchaus ähnlich mit dem Design von Spreeblick. Aber das ist mir egal, denn ich finde es einfach zu toll. Gerade, dass ich jetzt für den Inhalt mehr Platz habe und so Fotos und Videos viel größer einbinden kann. Daneben habe ich die Kategoriennamen leicht geändert. “Politik” allein kam mir einfach viel zu hochtrabend vor. Irgendwann habe ich mal eine Liste mit Ideen gemacht, doch ich kann sie nicht mehr finden.

Gefällt es euch? Passt es an irgendwelchen Ecken nicht?

Und so hat mein Blog in der Vergangenheit ausgesehen – ich tendiere eindeutig zu weiß:

1 2

5 6

Alles neu hier also. Zumindest ein bisschen; es ist wie eine neue Frisur, denn ab jetzt wieder Deutschland. Ich freu mich! (Größtenteils).

4 Antworten zu “Alles neu! (Ein bisschen)”

  1. Gabrielle sagt:

    you’re my favorite blogger (!!!!!), please write more. daily, preferably.

  2. Katharina sagt:

    What a nice surprise that you comment here. That is the motivation i need 😉

  3. Gabrielle sagt:

    since I have to Google Translate this, your name changes to Catherine. that’s embarrassing. Ich vermisse dich!

  4. Katharina sagt:

    yes, that is embarassing. so i can call you gabi (you know how to pronounce it in the german way) then?

    Yo también te extraño <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *