Menu

Katharina Brunner

Bloggin' since 2007

China vs. Indien

Wenn China und Indien verglichen werden, liegt fast immer China vorn: Das schnellere Wirtschaftswachstum, die bessere Infrastruktur, die Effizienz. Deshalb taucht die Frage auf, ob vielleicht die Demokratie in Indien das Land daran hindert es China nachzutun.

Damit beschäftigt sich ein weiterer interessanter Vortrag bei der TED Conference (btw: <3): Does democracy stifle economic growth? Huang macht unter anderem klar: Der große Vorteil Chinas war Humankapital. (Mit der Ein-Kind-Politik kann aber erwartet werden, dass sich die demografische Entwicklung in den nächsten Jahrzehnten die wirtschaftliche Entwicklung eher hindern wird.) Da kommt meiner Meinung nach der große Vorteil Indiens ins Spiel: Denn dort ist genau das Gegenteil der Fall, denn die Bevölkerung ist jung. Aber ungebildet, wie Huang in seinem Vortrag auch erzählt.

Huangs Fazit: In China müssen politische Reformen durchgezogen werden, damit das Wachstum aufrecht erhalten werden kann, Indien muss in öffentliche Versorgung investieren.

Schreibe einen Kommentar