Suche
Suche Menü

Jeder! Gibt! Immer! Das! Beste!

„Jeder gibt immer das Beste“: Von diesem Satz ausgehend erläutert Sabria David im Essay „Die Grenzen der Beschleunigung“ die Mechanismen, die in der Arbeitswelt hinter den ständig geforderten Maximalleistungen stehen. Wenn jeder immer das Beste gibt, führt das aber nicht zwangsläufig zum besten Ergebnis.