When Two Points on a Circle Form a Line

There are many ways to produce computer created abstract images. I show you one them written in R, that leads to images like these: First of all, let’s set the stage with a config part: The base concept is: form a starting distribution of the points transform the data In this case, our starting point […]

Automatisierter Journalismus: Schreiben nach Zahlen

Radar ist eine Presseagentur aus Großbritannien, deren Quelle offene Daten sind. Mit Hilfe von Software schreiben Journalisten dann nicht einen Text, sondern viele Texte gleichzeitig: Our journalists select the most promising data, mine the data to find the story, develop the different angles and then compose a template that instructs the technology on what sentence […]

Wenn die Vergangenheit aus dem Chatfenster grüßt

„Kein Hallo, kein Tschüss“ hieß ein Vortrag, den ich zusammen mit Elisabeth Gamperl beim Netzkongress 2017 hielt. Darin ging es um Freundschaft in digitalen Zeiten, diesem endlosen Strom an Nachrichten, Halbsätzen, Emojis. Alle Nachrichten liegen auf Servern, jederzeit abrufbar und nachzulesen. Bei Facebook haben das in den letzten Tagen viele gemacht, denn durch einen Bug […]

Generative Art: How thousands of points can form beautiful images

These images are based on simple points. This post explains how it works. 1. Step: Point, points, points … The starting point is a rectangle a grid that is populated with many thousand points, in this case 3,969. The retangle is placed in a coordinate system, so every point has two coordinates (x, y). 2. […]

Bücher, 1. Quartal 2017. (Doch mal auf „Veröffentlichen“ geklickt)

Alan Turing – Rolf Hochhut Die Erzählung des so erfolgreichen und so traurigen Lebens von Alan Turing hält seine Sektretärin zusammen. Turing, das junge Genie, hat die mathematische Basis dafür geschaffen, dass die Briten im Zweiten Weltkrieg die Enigma-Verschlüsselung der Deutschen knacken konnten. Turing, das junge Genie, war auch schwul. Und weil das in den […]

Eine kurze Leseliste zu Algorithmen

Die sieben Todsünden der Prognosen über die Zukunft der KI Ein langer, schlauer Text des MIT-Professors Rodney Brooks, der gängige Annahmen zur Künstlichen Intelligenz auseinanander nimmt. In Kürze auf diesem Bild: A.I. Is Our Future. What Happens When the Data It’s Trained on Is Biased and Old? Algorithmen können unfair sein und gesellschaftliche Vorurteile weitertragen. […]

Die Wirtschaft und das Mitgefühl

WIR statt Gier Die Zeit schreibt darüber, dass langsam auch in der Ökonomie die Einsicht einkehrt, dass – ja, echt jetzt – nicht der Egoismus alleine die Welt, und damit auch die Wirtschaft, antreibt. Na gut, dass weiß man seitdem Experimente in der Spieltheorie nicht so ausgehen, wie sie mathematisch zu erwarten sind. Es sind […]